Blog-Archive

Und kräftig weiter.

Nicht nur die Küche haben wir gestrichen, sondern in einer weiteren Wochenend Aktion auch gleich die Bäder tapeziert. Währenddessen hat Team zwei das Arbeitszimmer und den Eingangsbereich gestrichen. So flott könnte es weiter gehen. Was gar nicht weitergeht sind die Firmen. Schon lange keinen mehr gesehen, ich gehe aber stark davon aus, dass sich das demnächst wieder ändert. Es sei denn der Fertigstellungstermin verschiebt sich mal wieder..

Ich hab Rücken

Und warum ist das so? Wir haben endlich mit den Malerarbeiten begonnen. Das bedeutet, dass der Wichtigkeit der Zimmer nach alle Decken mit Tapete versehen werden müssen, alle Deckenfugen mit Akrylat und dann noch alle Wände und Decken gestrichen werden müssen. Macht in der Summe etwa 500qm streichen und 145 qm tapezieren. Die Wände hätte ich ja lieber tapeziert als gestrichen, aber das klappt nicht, da der Putz viel zu rau ist. Die einzige Möglichkeit wäre die Wände vorher komplett zu spachteln oder abzuschleifen. Also noch ein Arbeitsgang mehr. Dafür haben wir keine Zeit…

%d Bloggern gefällt das: