Brizztl

Eigentlich wollen wir ja die Photovoltaikanlage gleich zum Heizen des Hauses in der Trocknungsphase des Estrich nutzen. Ob das so klappt? Jedenfalls haben wir vor wenigen Monaten mal die Info bekommen, dass unser Elektriker sich um die Anträge kümmert. Das hat er wohl, da wir auch den Antrag zur Einrichtung eines Hausanschlusses bekommen haben. Leider fehlen uns da zwei Schätzwerte. Jetzt wird es langsam ein wenig knapp, wenn die PV-Anlage noch vor dem Estrich drin sein soll. Also nochmal nach-gebohrt und endlich alle Zahlen bekommen. Antrag gestellt und siehe da, ein Tag später war das Angebot da 1,5k€. Ohne Erdarbeiten. Schnäppchen. Naja, wenn sie schon so günstig sind, können sie auch gleich Glasfaser legen, das kostet dann nur 350€ mehr. Und was liegt liegt. Nachdem wir ja keinen Fernsehanschluss (Kabel, Antenne oder Satellit) haben lohnt sich das vielleicht später mal…

Advertisements

Veröffentlicht am 11. Juli 2016 in Rohinstallation und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: