Eingabeplan III – die Letzte

Und er ist zurück. Also bedingt. Die eine Mappe für uns wurde uns gegen kleine Gebühr zugestellt. Dabei war freundlicherweise auch noch die Freistellung vom Genehmigungsverfahren. Freistellung? Für alle die sich damit noch nicht beschäftigt haben: Wenn im Rahmen des Bebauungsplans gebaut wird, ist es nicht notwendig ein volles Genehmigungsverfahren zu durchlaufen. In diesem Fall reicht es aus, den Plan der Gemeinde vorzulegen. Sollten von dieser keine Beanstandungen sein, ist ein Baubeginn möglich. Diese Entscheidung muss innerhalb von vier Wochen gefallen sein, da nach dieser Frist der Antrag automatisch als genehmigt gilt.

Advertisements

Veröffentlicht am 6. Februar 2016 in Vorbereitungen und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: