Hausbauer IV – the king

Und noch einer war da, keine Sorge, dann fehlt nur noch Nummer fünf ;). Diesmal Holzständerbauweise. Und einen Finanzierer (unabhängig) hat er auch gleich mitgebracht. Erst war mal Gespräch zum Haus, mit direkter Planung im Laptop. Sehr angenehm. Hier geht auch alles problemlos. Insbesondere schön ist auch das eingeplante Energiekonzept. Solar auf dem Dach, oder um exakt zu bleiben: Photovoltaik. Speicher im Keller, Ladesäule vor dem Haus. Nette Sache. Keller geht nicht in dem Budget. Fläche bleibt auch nicht ganz. Das Haus muss ein wenig kleiner werden. In Verbindung mit dem fehlenden Keller heißt das dann sehr viel kleiner. Bin ich ja nicht erfeut, aber das Energiekonzept…
Und die Finanzierung? Wir sind ja eigentlich Kunden unseres eigenen Finanzhais, aber wenn der Hausbauer  schon so nett war jemanden mitzubringen. Der setzt jedenfalls einfach eine Rate an, ohne zu fragen, ob wir diese überhaupt bezahlen können. Ich mag das diskutieren im leeren Raum nicht so. Der Typ ist auf jeden Fall draußen. Der Hausbauer? Werden wir noch sehen…

Advertisements

Veröffentlicht am 30. November 2015 in Die Planung und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: