Fertighaus?

Tja, um die Entscheidung leichter treffen zu können, und aus Inspirationszwecken haben wir uns zwei Fertighauswelten angetan. Ich muss zugeben, insgesamt erkennt man an den Häusern keinen Unterschied, ob Holz oder nicht. Aber am Lärm. Die Häuser in Holzständerbauweise sind einfach erheblich hellhöriger. Außerdem hat uns ein Besucher gesagt, dass er mal bei etwas stärkerem Wind da war. Damals hat es es wohl im Haus recht vibriert. Brauche ich nicht!

Eine Beratung hat ergeben, dass es preislich keinen Unterschied macht, ob Holzständerbauweise oder Stein oder Beton. Dann kann man auch das Bauen, was man möchte/bei dem man sich am wohlsten fühlt. Und das wäre dann wohl Stein oder Beton.

Für die Holz-Variante spricht aber eindeutig, dass die Dämmung besser ist (bei gleichem Preis). Das Ganze jetzt kombiniert mit ein wenig Photovoltaik auf dem Dach und alles wird optimal, wenn der Geldbeutel mitspielt.

Immerhin haben wir jetzt Klarheit über den Wunschhaustyp: Zwei Vollgeschosse, Keller, zwei Kinderzimmer, Arbeitszimmer, abgetrennte Küche, vollwertiges Gästebad im EG, großes Bad im OG. Mal sehen ob das was wird.

Weiterhin haben wir jetzt mal wieder eine Größenordnung was ein großer Holzständerhaushersteller verlangen würde. Eindeutig zu viel. Zum Glück haben wir ein paar weitere Namen gesammelt. Mal sehen was da raus kommt. Die Kandidaten werden wir wohl mal abtelefonieren.

Advertisements

Veröffentlicht am 30. Oktober 2015 in Vorbereitungen und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: